iPhone MagSafe Powerbanks – Der große Vergleich!

Mit dem Einbau des sogenannten MagSafe-Standards in die neuen iPhone 12 Smartphones hat Apple jede Menge Zubehör dieser Art ermöglicht. Eines der neusten Zubehörarten sind die sogenannten MagSafe-Powerbanks, welche man magnetisch am iPhone befestigen kann. Neben dem offiziellen Produkt von Apple gibt es noch jede Menge weitere Alternativprodukte von Mitbewerbern. Was ihr beim Kauf einer solchen MagSafe Batterie beachten musst, zeigen wir euch jetzt in unserem Artikel auf Technik-Hauptstadt!

Die originale MagSafe Powerbank von Apple selbst

Zwar war Apple nicht der erste Hersteller einer Powerbank mit MagSafe Support, sie waren aber eben der erste Hersteller, der eine Batterie mit offizieller Unterstützung auf den Markt gebracht hat. Dieser Support wurde erst kürzlich mit dem Update auf iOS 14.7 ergänzt und wird perspektivisch mit iOS 15 wahrscheinlich noch erweitert werden.

Das originale MagSafe Battery Pack bietet eine Kapazität von ca. 11,3Wh, das reicht jeweils für etwas mehr als eine volle Ladung beim iPhone 12 Mini und etwa eine 2/3-Ladung des iPhone 12 Pro Max, was durch die verschiedenen Akkugrößen in den einzelnen iPhone 12 Modellen bedingt ist. Im Vergleich zu gängigen kabelgebundenen Powerbanks ist das allerdings recht wenig. Begründen kann Apple diese niedrige Kapazität allenfalls mit der Größe des Produkts, da die originale Powerbank die kleinsten Abmessungen und das geringste Gewicht in unserem Test hat und somit sehr gut auch mobil einsetzbar ist, ohne besonders viel Platz wegzunehmen.

Die Ladegeschwindigkeit beträgt im Akkubetrieb etwa 5W, wer die externe Batterie zusätzlich an den Strom steckt, darf sich über etwas mehr Ladeleistung freuen, da das Gerät dann ähnlich wie das bereits bekannte, runde MagSafe-Ladegerät funktioniert.


Die originale Powerbank von Apple [Anzeige]


Alternativprodukte von anderen Herstellern

Neben der originalen MagSafe Powerbank von Apple gibt es mittlerweile immer mehr Dritthersteller, welche ein Produkt mit ähnlicher Funktion vertreiben. Auch hier gibt es mittlerweile einige bekanntere Marken, die auch schon vorher im Zubehörbereich unterwegs waren und jetzt Alternativen zum Apple-Original produzieren.

Mit der Anker PowerCore Magnetic 5K [Anzeige] hat der bekannte Hersteller Anker bereits vor dem offiziellen Produkt von Apple eine iPhone 12 Powerbank hergestellt. Im Gegensatz zum Original bietet die Powerbank mehr als die doppelte Kapazität, ist dafür aber auch deutlich dicker. Weitere Unterschiede ist der vorhandene USB-C Anschluss, welcher zumindest die indirekte Ladung des iPhones mit einem USB-C Kabel möglich macht. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist der Preis, denn im Gegensatz zu Apple verlangt Anker für ihre MagSafe Powerbank lediglich ca. 40€ und ist damit fast 60% günstiger als das Original.


Die Anker PowerCore Magnetic 5K [Anzeige]


Weiterhin gibt es die Belkin MagSafe Powerbank [Anzeige], welche mit Belkin ebenfalls von einem bekannten und namenhaften Hersteller stammt. Diese ist mit Abstand die größte in unserem Vergleich, da die Abmessungen nahezu identisch zum iPhone selbst sind. Vorteile sind hier die extrem große Akkukapazität mit circa 50Wh, was umgerechnet ca. 10.000mAh sind. Dies reicht zum mehrfachen Aufladen des iPhones, so dass ihr euch dort keine Gedanken machen müsst. Ebenso bietet die Powerbank einen USB-C Anschluss und liefert mit ca. 7,5W die höchste Ladeleistung in unserem Test. Preislich liegt die Powerbank bei circa 55€ im Mittelfeld und ist damit gut halb so teuer wie die originale Alternative von Apple.


Die MagSafe Powerbank von Belkin [Anzeige]


Welche der drei verschiedenen Produkte für euch am besten passt, müsst ihr letztendlich selbst entscheiden. Wollt ihr lieber eine kleine, mobile Powerbank und der Preis ist euch egal? Dann nehmt die von Apple. Wollt ihr hingegeben lieber viel Kapazität und braucht zusätzlich noch einen USB-C Anschluss an der Powerbank, sind die Alternativprodukte von Anker und Belkin wahrscheinlich die bessere Wahl. Um euch den Vergleich etwas zu vereinfachen, zeigen wir euch in der unteren Tabelle noch einmal die wichtigsten Daten übersichtlich und im Vergleich!

Die verschiedenen Produkte im Kurzvergleich

Produktdaten/HerstellerAppleAnkerBelkin
Kapazität~11,3Wh~25Wh~50Wh
Ladegeschwindigkeit5W / 15W5W7,5W / 18W
AnschlussLightningUSB-CUSB-C
Größe und Gewicht9,5 x 6,5 x 1,1 cm ; 113g9,3 x 6,3 x 1,6 cm ; 130g14,3 x 7,1 x 2,1 cm ; 300g
Preisca. 110€ca. 40€ca. 55€
Wo günstig kaufen?Hier kaufen! [Anzeige]Hier kaufen! [Anzeige]Hier kaufen! [Anzeige]

Das war’s! Wir hoffen, dass wir euch bei eurer Kaufentscheidung zu einer MagSafe-Powerbank helfen konnten! Für weitere Artikel über iPhone und iPad besucht doch auch mal unseren Apple-Themenbereich! Für wöchentlich neue hilfreiche Tipps & Tricks besucht doch auf die Startseite von Technik-Hauptstadt!