Apple Pencil griffiger machen – so geht’s!

Egal ob ihr den Apple Pencil der ersten oder der zweiten Generation habt, beide Stifte sind nicht gerade für ihre Griffigkeit bekannt. Sie sind beide ziemlich rutschig und alles leider andere als griffig. Wie ihr euren Apple Pencil deutlich griffiger machen könnt, und dafür nicht mal einen einzigen Cent ausgeben müsst, zeigen wir euch in unserem Artikel!

Einen alten Stift umfunktionieren

Normale Stifte haben meist eine Art Grifffläche aus Gummi oder zumindest kleine Erhebungen, um den Stift beim Schreiben entsprechend griffig zu halten. Der Apple Pencil hat dies von Haus aus leider nicht, er besteht größtenteils aus glänzendem Hartplastik und ist dementsprechend beim Schreiben ziemlich rutschig. Während die zweite Generation des Pencils immerhin eine Art Einkerbung hat, ist die erste Generation völlig rund und bietet damit nahezu keine stabile Griffläche.

Apple Pencil rutschig griffiger machen Gummi
Der Gummi eines alten Stiftes eignet sich auch bestens für den Apple Pencil.

Nachhelfen kann man hier ganz einfach mit einem Stück Silikon. Sucht euch einfach einen alten Stift, beispielsweise einen Kugelschreiber, zieht den vorderen Silikon-Griff ab und zieht ihn dann wieder auf euren Apple Pencil. Vor allem bei dünneren Stiften ist das Gummi ziemlich passgenau und hält sicher und stabil auf Apples Stift. Dadurch habt ihr nun eine Grifffläche und rutscht beim Schreiben deutlich weniger ab.

Eine Anti-Rutsch-Schutzhülle kaufen

Wenn ihr keinen alten Stift zuhause habt oder das Ganze etwas eleganter gestalten wollt, könnt ihr euch auch im Internet eine eigens für den Apple-Pencil geeignete Schutzhülle kaufen.

Hüllen für den Apple Pencil sowohl für die erste, als auch für die zweite Generation könnt ihr hier günstig & sicher kaufen! [Anzeige]

Diese gibt es entweder als ganze Ummantelung für den Stift oder auch als Teilummantelung, bei welcher nur der vordere Teil des Stiftes geschützt ist. Jeweils in verschiedenen Farben und Formen. Wem eine einfarbige Hülle zu langweilig ist, kann für wenig Geld auch Hüllen im Stil eines echten Bleistifts kaufen [Anzeige]. Diese können in Kombination mit der passenden iPad-Hülle richtig was hermachen. Extra für die zweite Generation gibt es dann noch Hüllen, die trotz Case weiterhin das kabellose Laden am iPad ermöglichen.

Das war’s! Vielen Dank für’s Lesen! Wir hoffen, dass wir euch bei eurem Apple Pencil helfen konnten & ihr nun noch mehr Spaß beim Schreiben und Zeichnen mit dem iPad habt! Klickt hier, um wieder auf die Startseite von Technik-Hauptstadt zu gelangen!